Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Veganer - Roher - Erdnussbutter - Schokoladen - Kuchen!!!

Hallo meine Lieben, heute mal wieder auf Deutsch!:)
Was gibt es leckererrreeeerrs als Käsekuchen? ;) Eben, nix! Deshalb habe ich ein Rohes, Veganes Rezept für euch Heute aus dem Ärmel gezaubert.
Kling gut?
Is(s)t gut! :)
Und sieht zu Sexy aus...


Lust drauf?
Das braucht Ihr dazu... Eine Springform, 18cm Durchmesser, kann auch kleiner ausfallen.
Boden:
1 1/2 cups entsteinte Datteln 1 cup gemischter Nüsse (Egal welche, nach Geschmack) 2 Esslöffel Kokosöl (optional)
Erste Schicht Schokolade:
1 1/4 cups Cashew Nüsse Saft von 1/2 Zitrone 1,5 Esslöffel Ahornsirup 1 cup Mandelmilch 1 halbe Dose Kokosmilch,  (öffnet die Dose so, dass Ihr nur die Creme rausbekommt, das Wasser brachen wir nicht.) 1/2 Teelöffel gemahlener Vanille 2 Esslöffel Kakao 2 Esslöffel Kokosöl 2 Teelöffel Guarkernmehl
Zweite Schicht Erdnussbutter:
1 1/4 cups Cashew Nüsse Saft von 1/2 Zitrone 1,5 Esslöffel Ahornsirup 1 cup Mandelmilch 1 halbe Dose Kokosmilch,  (öffnet die Dose so, dass Ihr nur die Creme rausbekommt, das Wasse…

New Blogs - well new to me...;)

I just found some new amazing blogs... Maybe you already know them, but to me they are brand new ;)  There are some German blogs as well... 
Take a look... Just click the pic, to get to the blog. 














Happy reading! :)
Lydia









Cocktails & Abstrakte Kunst...

Hallo Ihr Lieben!
Wenn ihr mir auf Facebook folgt oder auf Instagram dann habt ihr sicher schon mitbekommen das ich jetzt auch Malunterricht gebe in Moderner Kunst.
Ich habe einige Zeit gebraucht um rauszufinden was funktioniert und was nicht. Ich habe viel gelesen, viel experimentiert, viele Videos geschaut und mit vielen Künstlern interagiert.
All das habe ich in einem Kurs zusammengefasst um euch ein kompaktes, spannendes, interessantes & informatives Programm anzubieten!
Alles weiter findet Ihr in meinem Flyer unten... 


Bei Interesse einfach melden! ;) Per Mail, hier im Blog oder einfach anrufen! 
Lydia



Wie aus einem Erbstück ein Unikat wurde...

Hallo Ihr Lieben, heute mal wieder auf deutsch. Dieses Wetter macht mich fertig! Mal war, mal kalt, bekommt mir gar nicht. Und nun bin ich krank! Im Sommer, erkältet!? Das ist zum k.....! Nun kann man es nicht ändern. Das einzige was bleibt sich an Rechner setzen und Bilder sortieren. Und endlich mal Posts schreiben. Zu denen man sonst nicht kam...
Und ich möchte mich schon mal im Vorfeld entschuldigen, die Fotos sind nicht er Kracher, denn mein Kameramann.... Tja... Das ist eine Sache für sich Leute... 
So lange rede kurzer Sinn. Heute zeige ich euch wie aus einem 70er Jahre Erbstück,  das ich von meiner Oma hatte ein ganz besonderes Unikat wurde!
Hier ist der Tisch, einfach, simpel, ein wenig zerkratzt...

Ein wenig Gesso drauf, besser gesagt 3 Schichten, ich wollte ja sicher gehen, dass das auch alles hält was dann on top drauf kam...

Alles schön trocknen lassen

und dann die Farben mischen.

Schaut ganz nett aus das Ganze... Ach und hier ist meine Inspiration dazu! Ich liebe dieses …

Renovating Your Living Room for Summer 2017

Renovating Your Living Room for Summer 2017
Kaitlin Krull

Now that summer is finally here, it’s time to pack away the fleece blankets and wintry accessories and embrace the changing seasons with a few renovation projects. Our friends and window replacement experts at Modernize, love finding ways to make homes feel seasonal and on trend throughout the year. If you’re considering making a change in your home to welcome the warm weather, your living room is the perfect place to start. Here are a few of their top tips and pointers to help you renovate your living room for summer 2017.
Go green As the weather takes a turn for the better, everything seems to turn green. Mimic this burst of new life in your home by adding a touch of green in your living room. If you’re feeling brave, you can consider painting your living room walls with a bright green hue like Greenery (Pantone’s Color of the Year for 2017). If subtle is more your style, add textiles, home decor accents, and even living pl…

Offene Ateliers 2017!

Hallo meine Lieben! Heute wieder mal auf Deutsch und in eigener Sache. Ich habe schon länger nichts mehr gepostet.  Das liegt dran, dass ich wie wild an den Vorbereitungen an den Offenen Ateliers arbeite.
Und zwar öffnen Künstler im Kreise meiner kleinen Stadt Ihre Türen und Tore für alle die Interesse daran haben Ihnen beim schaffen Ihrer Kunst zuzusehen. Und ich bin eine davon! Also wurde gemalt und aufgeräumt usw. Hier der Flyer dazu!


Und einmal die Eröffnungsfeier die heute Abend stattfand ☺ 20 Minuten vor Einlass der Gäste..




Meine Wenigkeit beim Posing... Ich kann sowas nicht...

Und hier noch ein Paar Fotos, die ich in einem Atelier von meinen Bildern geschossen habe... 




Also wenn Ihr mehr sehen wollt, dann schaut doch rein! Die Daten stehen oben auf dem Flyer! Ich freue mich auf Euch! ;)
Lydi

Vegane - Frucht – Schoko – Streifen

Hallo Ihr Lieben, heute mal wieder auf Deutsch. Ihr merkt schon ich mixe das ein wenig...  Damit mal für jeden was dabei ist. ☺
Heut eines meiner Lieblings Rezepte, ich mein, ich teile nur meine Lieblings Rezepte mit Euch! ☺

Hier bei diesem Kuchen kann man jede Marmelade,  Fruchtaufstrich, Fruchtpüree und auch jede Frucht oder Obst nehmen,  je nach Geschmack, jede Sorte Nüsse, oder Schokolade.




Auf geht`s, hier sind die

Zutaten:
Diesem Kuchen sind Sprichwörtlich keine Grenzen gesetzt! ☺ 200 g Weizen oder Dinkel fein gemahlen 100 g Rohrroh Zucker 1 TL Backpulver 200 g Kokosöl 120 g Haferflocken 50 g Kokosraspel 60 g Cashews, gehackt
150 g Quittenmarmelade 150g Banane, zerdrückz 100 g Schokoladentropfen oder Schokolade fein gehackt.

Zubereitung:

Raw choc coconut brownie bites!

Hello Lovelies,  here is another recipe for you.
As always, I try to make them easy as possible. This time it`s not mine but nevertheless delicious! It is from the lovely  Michelle Thomson from @_avocuddles on Instagram.


Ingredients:
1packed cups of dates, soaked in warm water 1 cup of shredded coconut 1/3 cup coconut flour 2tbs cocoa powder 1tsp vanilla essence 1tbs nut butter, (I used what ever I had on hand) 1tbs chia seeds Pinch of salt
How To:
In a food processor blitz together shredded coconut,  coconut flour, cocoa powder and salt. Add dates along with about 1tbs of their soaking liquid,  along with the remained ingredients. Blitz until a dough is formed. Using a tablespoon to measure, roll dough into balls. Press down lightly with a fork.
And enjoy the goodness :)
Lydia

Homemade Vegan Bounty Bars!

Hello Lovelies! Here is another recipe for you, this time in english. My homemade Bounty Bars. They really are soo good, really easy to prepare and totally vegan.
So here we go! :)

And the best thing you can make them as big as you like! :)
Ingredients:
1/2 cup coconut cream 1 cup shredded coconut 1Tbsp Agave
100g vegan chocolate of your taste  (I like to mix white and rice milc or add some of the dark one)  1 Teaspoon Coconut oil
How To:
Mix all the above together in a bowl until combined. Than lay a sheet of baking paper in a tray,  spread the mixture on the sheet and freezer for 1 hour. Take out the tray, cut the mixture in squares or rectangular shapes and place aside.
Melt the chocolate and the oil in a separate pot over boiling water,  than simply put the bars in the chocolate and cover them completely. Take them out and place for cooling back on the sheet.
If you like you can put them back in the freezer for 10 to 15 minutes or just pop them in the fridge, that will do too.  Whe…

What`s up in my studio?!

I am preparing some more paintings for my exhibition in june and selecting some old ones for a mini exhibition in may. And my portrait of Dorothy is evolving as well.
If you like to be up to date on my paintings, please follow me on Instagram my Luvs. ;)
And I post there more than painting updates, vegan food and stuff I do daily and find share worthy...

So without further ado here is the progress on Dorothy. Finished her hair and now I am on her hair piece and after that I`ll work a bit more on her face, not happy with some parts...


Dorothy wanted a lot of flowers and I will deliver. :) She got some comic like flowers in the back and life like ones on her shirt and some delicate in her hair.


This is how it looks so far... Your thoughts on this?
And here are the pieces for the exhibition in june. The modern art.

I love to paint all those little tiny details and such, but these are fun too. Because you can`t control everything. And I think this is the fun in those, simply let the paint…

Banana Bites, wie aus 3 Zutaten leckerer Nachtisch wird... ;)

Hallo meine Lieben,  huch, das ist mal lange her, das ich hier was gepostet habe... Nun will ich das mal wieder tun,  und meinen Lieblings Nachtisch in letzter Zeit veröffentlichen.
Das Rezept ist ursprünglich nicht von mir  aber da ich es so liebe und es so simpel ist,  teile ich es heute mit Euch! ;)
Here we go! Banana Bites!


Zutaten:
270g reife Bananen 90g extra Zarte Haferflocken 25g Schokotröpfchen  25g helle Reismilch Schokolade (wer Schokolade nicht mag, kann auch Rosinen nehmen) etwas Zimt
Zubereitung:
Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken,  Haferflocken untermischen,  gut verrühren, dann die Schoki dazu geben. Ein wenig Zimt drüber streuen und mit 2 Löffeln kleine Nocken formen. Auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen  und für 20 Minuten bei 180C° backen. Nach 10 Minuten wenden, damit die Nocken gleichmäßig bräunen.  Herausnehmen, 10 Minuten abkühlen lassen und fertig!
Ihr glaubt ja gar nicht wie lecker die sind;)
Hier nun noch ein paar Fotos mit dem fertigen Produk…